follow us at facebook follow us at facebook follow us at facebook
Mai 2013 21

PILOT ist eine Sonderpublikation der Zentrifuge, die im September 2013 erscheint. Mit dieser Ausgabe möchten wir die Arbeit und Sichtweise der Zentrifuge einem größeren Publikum näher bringen. Wir berichten über die Ausstellung „Forschende Kunst“, die wir zu Offen Auf AEG präsentieren und portraitieren Menschen, die Auf AEG arbeiten. Auch machen wir uns Gedanken über die Arbeit der Zukunft und geben Einblicke in das „ästhetische Labor“ Zentrifuge.

Wenn Sie in dieser Ausgabe eine Anzeige schalten möchten, besteht noch bis Ende Juli die Möglichkeit einer Anzeigenbuchung. Alle erforderlichen Informationen finden Sie —>HIER oder Sie wenden sich direkt an Michael Schels (Email: ms@zentrifuge-nuernberg.de; mobil: 0173 3516351).

Sep 2011 28

Buchneuerscheinung 2011: „Lebensart genießen – in und um Nürnberg“ – Das Themenspektrum reicht von Essen, Trinken, Ausgehen über Wohnen, Mode und Schmuck bis zu Kunst, Kultur und Natur – Großes Aufgebot an Autoren

Jul 2011 06
Die Workshops und Seminare der Zentrifuge richten sich in erster Linie an Künstler, Kulturschaffende und Kreative, die sich Praxiswissen für ihre Selbstständigkeit bzw. ihren Berufsalltag aneignen wollen. Die Zentrifuge sieht dieses Angebot als konsequente Ergänzung zu ihrem Engagement als Plattform und Anlaufstelle für Menschen aus Wirtschaft und Kultur. Für den Herbst 2011 sind weitere Themen und Termine sowie Angebote für Unternehmen geplant, die das kreative Potenzial von Kunst und Kultur erkennen und dieses für sich nutzen wollen.
Apr 2011 09

Schnupperberatungen, Workshops, Vorträge, zwei Ausstellungen und offene Fragestunden bietet die Kreativbörse des Zentrifuge e.V.vom 15. bis 17.04.2011 Auf AEG in Nürnberg. Bespielt werden die 700 qm große Halle 14 Auf AEG und die vom Kreativteam des Vereins neu angemieteten Büros darüber.

Aug 2010 14

artmixer – die Story zum Projekt

Mit dem artmixer (www.artmixer.de) lassen sich Taschen, Textilien, Mousepads, Leinwände und mehr spielerisch online gestalten. Die hochwertigen Bild-Themen, die “Mixer”, sorgen für stets attraktive Ergebnisse. Die Motive lassen sich leicht mit ein paar Klicks nach eigenem Geschmack verändern.

Idee und Umsetzung stammen von einer kreativen Arbeits-Gruppe, bestehend aus dem Kommunikationsdesigner Thomas Bode und befreundeten Programmierern. Britta Gainey entwickelte die Flash-Programmierung. Eine Programmierin aus Frankfurt und ein PHP-Spezialist aus Indonesien sind auch im virtuellen Team.

Seite 2 von 212