follow us at facebook follow us at facebook follow us at facebook
Okt 2011 10

28. bis 30. Oktober 2011

Die Noris Weltretter Jam ermöglicht es Menschen mit ihren (Projekt-) Ideen zum Thema Nachhaltigkeit die Welt ein kleines bisschen schöner zu gestalten.

In 48h die Welt verbessern: Vom 28.-30. Oktober findet weltweit die Global Sustainability Jam 2011 (www.globalsustainability.org) statt und Nürnberg ist mit der Noris Weltretter Jam dabei! 48h lang beschäftigen sich an Nachhaltigkeit Interessierte intensiv mit dem Thema und erarbeiten unter Verwendung von Service Design Techniken zusammen neue Dienstleistungsideen, passend zu einem vorgegebenen Schlagwort.

Die Gruppen werden am 30. Oktober ihre Ergebnisse mittels Kurzfilmen, Kurzbeschreibungen u.ä. im Internet präsentieren.

Jam kommt aus der Musik und beschreibt ein Treffen von Menschen, die ihre musikalischen Fähigkeiten und Ideen untereinander teilen möchten. Es wird nicht einfach nur über das Thema referiert, sondern man sitzt zusammen und jeder gibt seine Ideen in die Runde und schafft zusammen mit den anderen Teilnehmern etwas Einzigartiges.

Die Global Sustainability Jam möchte Menschen dazu anregen, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit intensiver auseinander zu setzen und ihr Wissen untereinander auszutauschen. Diese entstandenen Prototypen können die Grundlagen für neue Dienstleistungen oder Produkte bilden.

Im März diesen Jahres gab es bereits eine vergleichbare Aktion, die Global Service Jam. Deren Ablauf war in den Grundzügen gleich. Mit Verwendung von Service Design Techniken wurden – meist sozial orientierte – Prototypen zum Thema Superheros gestaltet.

Die Projektergebnisse dieser Jam können Sie unter http://planet.globalservicejam.org/ nachlesen. Auch hier in Nürnberg wird von Bluepingu e.V. und FabLab e.v. in Kooperation mit dem Coworking Space Nürnberg am Josepshplatz 8 eine lokale Jam stattfinden, die Noris Weltretter Jam.

Mehr Informationen zur Noris Weltretter Jam erhalten Sie von Herrn Andreas Fehr:

Tel. 0171-40 70 708 oder per Mail andreas@bluepingu.de

Leave a Comment