follow us at facebook follow us at facebook follow us at facebook
Jul 2011 06
Die Workshops und Seminare der Zentrifuge richten sich in erster Linie an Künstler, Kulturschaffende und Kreative, die sich Praxiswissen für ihre Selbstständigkeit bzw. ihren Berufsalltag aneignen wollen. Die Zentrifuge sieht dieses Angebot als konsequente Ergänzung zu ihrem Engagement als Plattform und Anlaufstelle für Menschen aus Wirtschaft und Kultur. Für den Herbst 2011 sind weitere Themen und Termine sowie Angebote für Unternehmen geplant, die das kreative Potenzial von Kunst und Kultur erkennen und dieses für sich nutzen wollen.
Nürnberg, Juli 2011 – Das neu entwickelte Seminarprogramm der Zentrifuge ist ein weiterer Baustein, mit dem der gemeinnützige Verein die kultur- und kreativwirtschaftliche Entwicklung Auf AEG, in Nürnberg und der Region voran treiben will. Mit dem Ziel Kulturschaffende und Kulturinteressierte in der Metropolregion zu vernetzen, sind Künstler und Kreative weit über Nürnberg hinaus angesprochen, sich an diesem Prozess zu beteiligen. Beim Seminar- und Workshop-Angebot stehen praxisorientierter Erfahrungsaustausch, Vernetzung und Professionalisierung im Vordergrund. Als Dozenten konnten erfahrene Spezialisten aus den Bereichen Unternehmensgründung, Marketing, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Kunstvermittlung gewonnen werden. Die Seminargebühren sind bewusst niedrig angesetzt, damit gerade auch unternehmerisch noch am Anfang stehende Künstler und Kreative das Angebot wahrnehmen können. Für Herbst 2011 sind auch Seminare für Unternehmen in Vorbereitung, bei denen Coaches, Künstler und Kreative gemeinsam mit Mitarbeitern aus Unternehmen Spielräume für mehr Kreativität, offenes Denken und Innovation erobern.

Zentrifuge: Kommunikations-und Vernetzungsplattform Auf AEG und in der Region
Die Zentrifuge ist ein Experimentier- und Ausstellungsraum Auf AEG im Nürnberger Westen. Sie vernetzt mehrere hundert Kulturschaffende und Kulturinteressierte innerhalb und außerhalb der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN). Mit regelmäßigen Ausstellungen und kommunikativen Veranstaltungsformaten, die in Kooperation mit Netzwerkpartnern umgesetzt werden (z.B. „Co-Working Day“, „SocialBar“ oder „Creative Monday“), konnte sich die Zentrifuge innerhalb von drei Jahren als Kommunikations- und Entwicklungsplattform im Nürnberger Kulturleben und „Auf AEG“ etablieren.
Das dreistöckige Gebäude 14 mit der großen Halle im Erdgeschoss befindet sich auf dem Südareal Auf AEG. Seit März 2011 werden die Etagen über der Zentrifuge an Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft vermietet – ähnlich dem Künstlerhaus Auf AEG, Bau 74 im Nordareal, soll hier ein Zentrum für Kreative entstehen. Der Zentrifuge e.V. hat im 1. OG mehrere Räume angemietet um diesen Prozess mit Weiterbildungsangeboten und Serviceleistungen zu begleiten und voran zu treiben. Bislang sind im Bau 14 außerdem eine Schmuckdesignerin, eine Videofirma, ein Tontechniker, eine Werbeagentur, ein Designer, eine Internetfirma und eine Kerzenwerkstatt eingezogen – noch sind viele Räume frei, Interessenten können sich direkt an den Vermieter wenden: www.aufaeg.de (im Bereich „Kontakt“).

Link zum Seminarangebot:

Leave a Comment